Neubau & Sanierung

Einhaltung der Energieeinsparverordnung (ENEV)

Zweck dieser Verordnung ist die Einsparung von Energie in Gebäuden. In diesem Rahmen und unter Beachtung des gesetzlichen Grundsatzes der wirtschaftlichen Vertretbarkeit soll die Verordnung dazu beitragen, dass die energiepolitischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand bis zum Jahr 2050, erreicht werden. Neben den Festlegungen in der Verordnung soll dieses Ziel auch mit anderen Instrumenten, insbesondere mit einer Modernisierungsoffensive für Gebäude, Anreizen durch die Förderpolitik und einem Sanierungsfahrplan, verfolgt werden. Im Rahmen der dafür noch festzulegenden Anforderungen an die Gesamtenergieeffizienz von Niedrigstenergiegebäuden wird die Bundesregierung in diesem Zusammenhang auch eine grundlegende Vereinfachung und Zusammenführung der Instrumente, die die Energieeinsparung und die Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden regeln, anstreben, um dadurch die energetische und ökonomische Optimierung von Gebäuden zu erleichtern (ENEV nichtamtliche Lesefassung, Stand 10/2015).


Einhaltung des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG)

Zweck des EEWärmeG ist es, im Interesse des Klimaschutzes, der Schonung fossiler Ressourcen und der Minderung der Abhängigkeit von Energieimporten eine nachhaltige Entwicklung der Wärme- und Kälteversorgung zu ermöglichen und die Weiterentwicklung der Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern. Das Gesetz soll außerdem dazu beitragen, den Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch für Wärme und Kälte bis zum Jahr 2020 auf 14 Prozent zu steigern.

Zu diesem Zweck verpflichtet das EEWärmeG in § 3, den Wärmebedarf für neu zu errichtende Gebäude anteilig mit erneuerbaren Energien zu decken. (BMWi)


Ausstellung eines Energieausweises

Energieausweis


KfW-Förderprogramme

  • 151/152 – Energieeffizient Sanieren (Wohngebäude) – Kredit
  • 153 – Energieeffizient Bauen (Wohngebäude)
  • 430 – Energieeffizient Sanieren (Wohngebäude) – Investitionszuschuss
  • 431 – Zuschuss Baubegleitung (Wohngebäude)
  • 276 – Energieeffizient Bauen & Sanieren (Nichtwohngebäude)

weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der KfW Bankengruppe


Weitere Förderprogramme